Zu Ihrer Sicherheit: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, können Sie die Empfehlung an den jeweiligen Anbieter senden. Wir weisen Sie darauf hin, dass mit der Aktivierung der Funktion dauerhaft Daten an Dritte übertragen werden. Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise zum Datenschutz.

Ihr Engagement nützt uns allen

Selbstverwalter/ Selbstverwalterin werden

Schön, dass Sie sich engagieren möchten! Hier erklären wir Ihnen, wie Sie Selbstverwalter/in werden. Sollten noch Fragen offen sein, wenden Sie sich gern persönlich an uns: In der rechten Spalte finden Sie alle Kontaktdaten. Oder sprechen Sie direkt eine der unten aufgeführten Organisationen an, die Selbstverwalter in die Gremien entsenden. Sie sind Ihnen gerne behilflich. Wir freuen uns auf Sie!

Selbstverwaltung ist vielfältig

Sie können sich in ganz unterschiedlichen Einsatzbereichen als Selbstverwalter/in engagieren, beispielsweise

  • in einer Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung,
  • als Versichertenberater/in, wo Sie Beitragszahler und Rentenempfänger beraten,
  • im Verwaltungsrat Ihrer Krankenkasse
  • oder in Widerspruchsausschüssen, in denen Sie die Entscheidungen der Verwaltung überprüfen.

Alle sechs Jahre eine neue Chance

Die Sozialwahl findet alle sechs Jahre als Briefwahl statt. Der genaue Termin wird von der/dem Bundeswahlbeauftragten für die Sozialversicherungswahlen festgelegt. Die nächste Sozialwahl findet am Mittwoch, den 31. Mai 2017 statt.

So stellen Sie sich zur Wahl

Die Sozialwahl ist eine Listenwahl. Das bedeutet, dass eine Direktwahl von Kandidaten/innen nicht vorgesehen ist. Möchten Sie Selbstverwalter/in werden, ist ein Engagement in einer vorschlagsberechtigten Organisation notwendig, die Sie auf ihre Liste setzt. Es gibt aber auch die Möglichkeit, eine freie Liste einzureichen.

Ihr Weg in die Selbstverwaltung

Die folgenden Organisationen und Personen können Listen zur Sozialwahl einreichen:

  • Gewerkschaften sowie andere selbständige Arbeitnehmervereinigungen mit sozial- oder berufspolitischer Zwecksetzung (sonstige Arbeitnehmervereinigungen) sowie deren Verbände,
  • Vereinigungen von Arbeitgebern sowie deren Verbände,
  • Versicherte, Selbstständige ohne fremde Arbeitskräfte und Arbeitgeber (freie Listen).

Nicht in allen Selbstverwaltungsgremien ist die Arbeitgeberseite vertreten. Erfahren Sie dazu mehr in unserer Infomappe zur Sozialen Selbstverwaltung. Hier können Sie sich auch über die Bedingungen informieren, die für freie Listen gelten. Weitere wichtige Details regeln das Sozialgesetzbuch IV und die Wahlordnung für die Sozialversicherung.

Basispressemappe zur Sozialen Selbstverwaltung

Was Sie persönlich erfüllen müssen

Wählbar sind Sie, wenn Sie am Tag der Wahlausschreibung

  • bei dem Versicherungsträger zur Gruppe der Versicherten oder – wenn vorgesehen – zur Gruppe der Arbeitgeber gehören,
  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • das Wahlrecht zum Deutschen Bundestag besitzen oder seit mindestens sechs Jahren in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung haben,
  • Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik haben oder hier regelmäßig beschäftigt sind.

Bewerbungen von jüngeren Menschen sind sehr willkommen! Denn alle Organisationen sind daran interessiert, die ganze Bandbreite der Versichertengemeinschaft durch ihre Kandidatinnen und Kandidaten abzubilden.

Überblick über die aktuell in der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund und den Verwaltungsräten der Ersatzkassen vertretenen Organisationen

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen (ACA): Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Kolpingwerk Deutschland, Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA), St.-Apern-Str. 32, 50557 Köln

BARMER VersichertenGemeinschaft - Gewerkschaftsunabhängige Interessenvertretung für Mitglieder, Versicherte, Patienten und Rentner seit 1958 e. V., z.Hd. Herr Klaus Moldenhauer, Zu den Höfen 1, 45711 Datteln

BARMER GEK - Versichertenvereinigung - Vereinigung von Versicherten und Rentner/-innen der BARMER GEK e. V., Ilenpool 1, 21354 Bleckede

BfA DRV-Gemeinschaft - Freie und unabhängige Interessengemeinschaft der Versicherten und Rentner in der Deutschen Rentenversicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Unfallversicherung e. V. - Geschäftsstelle Sonnenbühl, Bergstr. 9, 72820 Sonnenbühl

Christlicher Gewerkschaftsbund Deutschlands (CGB), Obentrautstr. 57, 10963 Berlin

DAK Mitgliedergemeinschaft e. V., Gewerkschaftsunabhängig. Gegründet 1955. Versicherte und Rentner in der Kranken- und Rentenversicherung, Am Schlagsberg 25, 57258 Freudenberg

DAK-VRV e. V.  DAK - Versicherten- und Rentnervereinigung seit 1977 bei der DAK-Gesundheit und der Deutschen Rentenversicherung, Finkenstieg 28, 22147 Hamburg

dbb beamtenbund und tarifunion, Friedrichstr. 169/170, 10117 Berlin

Deutscher Gewerkschaftsbund/ Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) / Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) / Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Bundesvorstand, Henriette-Herz-Platz 2, 10178 Berlin

Gewerkschaft der Sozialversicherung (GdS), Bundesgeschäftsstelle Müldorfer Str. 23, 53229 Bonn

HEK Interessengemeinschaft e.V., Postfach 70 08 01, 22008 Hamburg

HEK-Gemeinschaft e.V., Lambert-Strus-Weg 16, 22399 Hamburg

hkk-Gemeinschaft e.V., Roland Schultze, Mahndorfer Deich 8 a, 28307 Bremen

Industriegewerkschaft Metall, Wilhelm-Leuschner-Str. 79, 60329 Frankfurt

KKH-Versichertengemeinschaft e. V. - gegründet 1957, freie und unabhängige Gemeinschaft von Mitgliedern, Versicherten und Rentnern der Kaufmännischen Krankenkasse – KKH, Lerchenstieg 6, 30657 Hannover

TK-Gemeinschaft, unabhängige Versichertengemeinschaft der Techniker Krankenkasse e. V., Postfach 10 19 14, 63019 Offenbach

ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Bundesverwaltung, Ressort 10 - Bereich Sozialpolitik, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin

Zahntechniker-Innung Hamburg und Schleswig-Holstein, Bei Schuldts Stift 3, 20355 Hamburg

Organisationen von Arbeitgebern

Bundesarbeitgeberverband Chemie e.V. (BAVC),  Abraham-Lincoln-Str. 24, 65189 Wiesbaden

Handelsverband Deutschland (HDE) - Der Einzelhandel, Am Weidendamm 1A, 10117 Berlin

Zu Ihrer Sicherheit: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, können Sie die Empfehlung an den jeweiligen Anbieter senden. Wir weisen Sie darauf hin, dass mit der Aktivierung der Funktion dauerhaft Daten an Dritte übertragen werden. Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise zum Datenschutz.