Zu Ihrer Sicherheit: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, können Sie die Empfehlung an den jeweiligen Anbieter senden. Wir weisen Sie darauf hin, dass mit der Aktivierung der Funktion dauerhaft Daten an Dritte übertragen werden. Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise zum Datenschutz.

Selbstverwaltung bei den Ersatzkassen

Unsere Stimme entscheidet mit – über den Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat ist das Parlament einer Krankenkasse. Er wählt und kontrolliert den Vorstand und beschließt den Haushalt sowie die Satzung. Der Verwaltungsrat trifft alle Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung, wie:

  • Satzungsleistungen

    Dazu gehören Bonusprogramme, Wahltarife, Modellvorhaben oder besondere Versorgungsformen

  • alle wichtigen Finanzentscheidungen

    Dazu gehören der Haushalt der Krankenkassen, die Auszahlung von Prämien an die Versicherten oder die Erhebung von Zusatzbeiträgen.

Zudem entscheiden Verwaltungsräte über mögliche Fusionen mit Mitbewerbern und wählen die Mitglieder der Widerspruchsausschüsse. Dort werden die Widersprüche der Versicherten beraten und Entscheidungen der Kasse in begründeten Fällen noch einmal unabhängig überprüft. Die Mitglieder sehen sich hier in erster Linie als„Anwälte der Versicherten“, auch wenn sie bei ihrer Beurteilung an die vorhandenen Gesetze gebunden sind.

Fachausschüsse sorgen für eine gute Vorbereitung

Vom Haushaltsrecht über Organisationsfragen bis zur medizinischen Versorgung - für das breite Themenspektrum, über das die Verwaltungsräte zu entscheiden haben, braucht es Vorarbeit. Damit die thematisch vielfältigen Entscheidungen auf einer guten Grundlage erfolgen können, bildet der Verwaltungsrat Fachausschüsse, die mit entsprechenden/ausgewählten Experten besetzt sind. Jede Selbstverwaltung organisiert dabei ihre Ausschussarbeit individuell.

Fachausschüsse legen beispielsweise die Rahmendaten fest, auf deren Basis der Haushalt kalkuliert wird und geben Haushaltsmittel frei. Sie übernehmen die vorbereitenden Arbeiten zur Feststellung der Haushaltspläne und zur Abnahme der Jahresrechnungen und leisten damit einen Beitrag zur Entlastung des Vorstands.

Weitere Informationen

Selbstverwaltung bei der Deutschen Rentenversicherung

Selbstverwaltung bei den Unfallkassen und Berufsgenossenschaften – vertreten durch die DGUV

Selbstverwaltung trägt aktiv zur Wirtschaftlichkeit der Sozialversicherung bei

Die Soziale Selbstverwaltung vertritt aktiv die Interessen der Beitragszahler

Zu Ihrer Sicherheit: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, können Sie die Empfehlung an den jeweiligen Anbieter senden. Wir weisen Sie darauf hin, dass mit der Aktivierung der Funktion dauerhaft Daten an Dritte übertragen werden. Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise zum Datenschutz.